Niemand darf allein bleiben

Seit 1998 hat die Schlaganfall-Initiative Regensburg e.V. die Vorsorge, Unterstützung und Betreuung Schlaganfall Betroffener und deren Angehöriger zum obersten Ziel erklärt.

Wir stehen Betroffenen individuell zur Seite. Wiedereingliederung in das berufliche Leben, effektive Schlaganfallbehandlung und nachhaltige Forschungs- und Aufklärungsarbeit auf den Gebieten der Prävention, Diagnostik und Behandlung sind unsere Leitlinien. Niemand wird mit einem Schlaganfall alleine gelassen.

Vorstand der Schlaganfall-Initiative

1. Vorsitzender: Prof. Dr. Ulrich Bogdahn
2. Vorsitzender: Prof. Dr. Hendrik-Johannes Pels
Koordinator: Dipl.-Pflegewirt Matthias Kunz
Schriftführerin: Dr. Susanne Schwab
Schatzmeister: Peter Lehner

So erreichen Sie uns.

Unsere Ziele

  • Förderung der Betreuung und Information von Schlaganfallbetroffenen und ihre Angehörigen
  • Hilfe zur Wiedereingliederung des Betroffenen in das gesellschaftliche und berufliche Leben
  • Verbesserung der Organisation der Schlaganfallbehandlung und der Rehabilitation in der Region Regensburg und Niederbayern/Oberpfalz
  • Förderung der Forschung auf den Gebieten der Vermeidung, Diagnostik und Behandlung des Schlaganfalles
  • Förderung der Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung über das Krankheitsbild Schlaganfall
  • Förderung des nationalen und internationalen Gedankenaustausches
  • Kulturelle Betätigungen zum Wohle von Schlaganfallbetroffenen und ihren Angehörigen

Unterstützen Sie die Schlaganfallinitiative Regensburg

Anmeldeformular herunterladen