Die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe
Rat und Unterstützung für Betroffene

Entsprechend der Vielfalt der Schlaganfall-Folgeerscheinungen sind auch die Probleme des Einzelnen außerordentlich vielfältig.

Die wichtigsten Berater sind da die Betroffenen und ihre Angehörigen selbst – im gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Regensburg informiert vor allem bei folgenden Fragen:

  • Gestaltung und Einrichtung der Wohnung für Schlaganfall-Betroffene
  • Hilfen und Hilfsmittel für die Verrichtungen des Alltages
  • Finanzierungsmöglichkeiten von Hilfsmitteln
  • Rechtsprobleme
  • Eingliederung in das Gesellschaftsleben
  • Wiedereingliederung in das Berufsleben
  • Weiterführende Rehabilitationsmöglichkeiten

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden Monat, jeweils am letzten Freitag. Auf Wunsch sind auch Hausbesuche möglich. Im Mittelpunkt der Treffen stehen Diskussion und Erfahrungsaustausch. Falls gewünscht lädt die Gruppe zu bestimmten Themen externe Referenten ein.

Regelmäßige Treffen

  • Schlaganfall-Selbsthilfegruppe
    Jeden letzten Freitag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Termine und Treffpunkte finden Sie unter Aktuell.

Kontakt

Stefanie Baskici-Jäger
Logopädin

Monika Lochmann
Gesundheits- und Krankenpflegerin

Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg
Telefon 0941 9421-9025
info@schlaganfall-initiative.de

Unterstützen Sie die Schlaganfallinitiative Regensburg

Anmeldeformular herunterladen